Mobile Heilpädagogik "Schritt für Schritt"


Herzlich willkommen in der mobilen heilpädagogischen Praxis "Schritt für Schritt" in Neukirchen-Vluyn am Niederrhein.

Willkommen sein ist etwas Schönes. Wenn wir erwartet werden und erleben, dass Menschen sich über uns freuen, wird Neues angenehmer und Unbekanntes leichter.


Ich bin für Sie da,

  • wenn Sie sich Sorgen über die Entwicklung ihres Kindes machen,
  • wenn Sie Beratung suchen,
  • wenn Sie etwas verändern möchten.

Mein Einzugsgebiet umfasst die Orte: Moers, Kamp-Lintfort, Krefeld, Rheurdt, Kerken und Umgebung


Methoden in der Heilpädagogik

Die Heilpädagogik verfügt über vielfältige Methoden um Kinder und Jugendliche zu fördern.

Folgende Methoden biete ich an

-Heilpädagogische Übungsbehandlung / Entwicklungsförderung

  • Spielförderung
  • Sandspiel
  • Psychomotorik
  • Wahrnehmungsförderung
  • Werken / Gestalten
  • Entspannungsübungen
  • Tiergestützte Förderung
  • Sprachanbahnung / Kommunikationsförderung
  • Lesespaß
  • Handschrift- Entwicklung / Nicht „schön“ schreiben müssen, sondern lesbar!

Finanzierung heilpädagogischer Hilfe

Heilpädagogische Leistungen können beim zuständigen Sozialamt oder Jugendamt auf der Grundlage des Sozialgesetzbuches (SGB) beantragt werden


Frühförderung von 0 - 6 Jahren

Die Frühförderung von Babys und Kindern kann zu einer glücklichen Kindheit beitragen.

Eltern haben oft ein gutes Gefühl dafür, wenn in der Entwicklung ihres Kindes etwas Fragen aufwirft. 

Trauen Sie sich, fragen Sie nach, hören Sie auf Ihr Gefühl!


Marburger Konzentrationstraining

Im respektvollen Umgang miteinander werden die Aufgaben bearbeitet und ein systematisches Arbeiten eingeübt.

„Das Marburger Konzentrationstraining  gilt in der Behandlung von ADS- und ADHS- Kindern als die am häufigsten eingesetzte Kurzintervention. Es hat sich aber auch bei vielen anderen Fragestellungen bewährt."


Hilfe für Kinder & Jugendliche

Suchen Sie Unterstützung für Ihr Kind, damit es mit Selbstvertrauen und Freude lernen kann.

Der Übergang vom Kindergartenkind zum Schulkind ist für jedes Kind eine spannende und entwicklungsreiche Zeit.

Die meisten Kinder begegnen dem Schuleintritt voller Freude und Erwartungen.

 

Manchmal wird nach einiger Zeit bemerkt, dass es Veränderungen gibt, Erwartungen nicht erfüllt werden können, mehr Hilfestellung als erwartet benötigt wird.


PEKiP-Kurse

PEKiP vermittelt Spiel- und Bewegungsanregungen für Eltern mit ihren Babys ab der  6. Lebenswoche

Alle Sinne des Babys werden beim  PEKiP angesprochen. Jedes Baby wird individuell unterstützt seine Fähigkeiten und Stärken zu entdecken und auszuprobieren.